Ich habe lange warten müssen. Und ihr jetzt eigentlich auch, denn ich habe euch etwas neues zu erzählen, was aber noch aus dem alten Jahr kommt. Aber ihr kennt es ja schon von mir: Wir wollen es der Familie und Freunde erstmal selbst erzählen, bevor wir darüber berichten. Dennoch habe ich auch ein paar Neuigkeiten, die selbst Familie und Freunde so noch nicht haben.

Seit September 2011 sind Mathias und ich nun schon zusammen. Seit Januar 2012 wohnen wir schon zusammen. Seit Februar 2014 haben wir schon einen Sohn zusammen. Und seit Dezember 2015 sind wir nun schon verlobt.

Ja – ihr habt richtig gelesen! Endlich! Und wann werden wir heiraten?

Verlobungsring | familiert.de

Ich kann euch sagen, dass die Terminfindung für mich schon wieder eine Katastrophe war und ich am liebsten schon wieder alles abgesagt hätte. Weil wir auf zu vieles Rücksicht nehmen. Und ich dann ja noch die Vorstellung hatte alles an einem Tag zu machen und das hier nicht an allen Wochenenden möglich ist. Darüber werde ich aber auch nochmal genauer schreiben.

Fest steht auf jedenfall, dass wir 2016 heiraten. Und genau heute wissen wir auch genau welches Datum, YEAH! Eines vorweg: Ich bin von meiner Vorstellung alles an einem Tag zu machen wieder abgekommen. Ich hätte es gerne gemacht, weil meine Familie ja auch anreisen muss, aber es hat nicht sollen sein. Und das ist auch okay, denn bisher sind wir echt glücklich mit unserer Auswahl.

Wir haben den Standesamttermin fix. Wir haben die Kirche fix. Wir haben den Pastor fix. Wir haben die Location fix. Und wir haben die Gästeliste ebenfalls soweit fertig. Das ganze jetzt innerhalb von guten 2 Wochen. So kann es weiter gehen. Am Wochenende ist in Münster Hochzeitsmesse, wo wir auch hingehen werden. Wir haben uns da noch nicht ganz entschieden wann und werden dies wohl spontan entscheiden.

Wir haben uns auch schon mit den Einladungskarten beschäftigt, denn wir werden bewusst auf die „Save the Date“-Karten verzichten. Wenn uns am Wochenende auf der Messe nichts spontan auffällt, dann werden wir sie nächste Woche auch schon bestellen, denn sonst haben wir da auch schon was richtig schönes entdeckt, was uns beiden spontan am besten gefallen hat.

Ich bin schon aufgeregt, was uns erwarten wird. Denn von dem, was wir bisher in den letzten zwei Wochen organisiert haben – denn in der Location ist ja auch schon das Essen soweit mit drin, es muss nur noch alles genauer abgesprochen werden – finden wir schon richtig cool.

In nächster Zeit könnt ihr euch auf jedenfall auf ein paar Neuigkeiten aus der Rubrik „Hochzeit“ freuen, denn am Anfang standen wir auch mit einem ganz großen Fragezeichen im Gesicht da und haben uns nur Gedanken darüber gemacht: Wie planen wir jetzt das, was wir gerne wollen?

Author

Mama Hanna (25Jahre jung) kommt gebürtig aus einer kleinen Stadt mitten in Schleswig-Holstein. Seit 2011 wohnt sie mit ihrem Mann (2016) im Münsterland. Der gemeinsame Sohn kam 2014 auf die Welt und machte sie zur Familie.

23 Comments

  1. Herzlichen Glückwunsch!

    Kennst du den Blog „Fräulein K sagt ja“? den fand ich super zum planen. Und Pinterest!

    • Hanna Reply

      Danke!
      Nein, kenn ich nicht. Guck ich nachher gleich mal nach :) Pinterest ist da echt genial. Da sind auch schon verschiedene Boards angelegt :D

Write A Comment

Pin It