Instagram

Folg mir!

Ausprobiert Produkt Review

Baby-Produkte

25. März 2014
Babyprodukte Sammelkorb| familiert.de

Mit meinem letzten Beitrag über Noahs Kinderzimmer kamen ein paar Mails bei mir an, in denen ich gefragt wurde, warum wir so viele Produkte benutzen. Ja, es stimmt – wir haben sehr viele Produkte am Wickeltisch stehen. Das meiste sind jedoch Proben, die einfach dort gesammelt werden. Dann dachte ich mir, dass ich euch einfach mal zeigen, was wir davon bisher so benutzen bzw. benutzt haben.

Babyprodukte - KörnerkissenFangen wir mal mit einem nicht wirklichen Produkt in Form von Creme, Öl oder sonstigem an: Unser Körnerkissen. Hat sehr geholfen, als Noah mit Bauchschmerzen zu kämpfen hatte und ich kann es nur empfehlen.

Babyprodukte - Bauchwehöl

Was uns noch mehr bei den Bauchschmerzen geholfen hat ist dieses Öl, was im Mitbringpacket von der Tante und dem Onkel drin war. Das hat uns geholfen, bevor wir beim Arzt haben. Und irgendwie erinnert mich der Geruch an meine Oma… Ich kannte das Öl vorher gar nicht und habe davon auch noch nie etwas gehört. Aber absolut Gold wert. Wer da ran kommt, dem ist nur zu raten es mitzunehmen.

Babyprodukte - Medikamente

Vom Arzt haben wir dann wegen der Bauchschmerzen diese Tropfen verschrieben bekommen. 1,5 Flaschen davon sind aufgebraucht. Im Moment haben wir sie abgesetzt, da wir das Gefühl haben, dass Noah bei weitem nicht mehr die Bauchschmerzen hat und wollen mal schauen, wie sich das ohne diese Tropfen weiter entwickelt. Sollte es wieder so doll werden, werden sie natürlich wieder verabreicht. Und zu den Vigantoletten sag ich auch einfach mal nichts zu, da sie ja heutzutage Standard sind.

Babyprodukte - Salbe

Von der Hebamme haben wir ein bisschen der Calendumed Salbe bekommen, da Noah zwei Nagelbettentzündungen hatte. Die haben wir aber ehrlich gesagt nur 2 oder 3 mal drauf getan…

Babyprodukte - Salbe

Auch von unserer Hebamme haben wir diese Salbe bekommen, als Noah anfing einen roten Po zu bekommen. Zuerst hatten wir sogar eine andere Salbe, weil der Verdacht auf einen „einfach“ gereizten Po da war. Dann entwickelte sich das jedoch mehr ins negative und es traten offene Stellen auf, woraufhin sie Windel-Sour vermutete. Da der Arztbesuch eh bald anstand sollten wir erstmal diese Salbe nutzen.

Babyprodukte - Salbe

Dann haben wir die verschriebene Salbe vom Arzt benutzt und nach 3 Tagen waren alle offenen Stellen und Pusteln verschwunden. Die Nachbehandlung erfolgte dann wieder mit der vorherigen Salbe. Nun wird keine der beiden Salben mehr verwendet.

Babyprodukte - Salbe

Dafür nutzen wir die gute alte Penaten Creme für die Pofalte und allgemein die Stellen, wo Haut auf Haut trifft. Da haben wir auch gar nicht die Probepackung, sondern die große, die wir eh schon zuhause hatten.

Babyprodukte - Öl

Zum Schluss noch das Calendula Öl von Weleda. Damit wird Noah nach dem Baden massiert. Mehr gibt es dazu auch nicht wirklich zu sagen.

Babyprodukte - Sammelkorb

Wenn man jetzt noch mal auf den Korb der ganzen Produkte schaut, sind da noch eine Menge Pröbchen drin, die wir bisher noch nicht einmal angerührt haben.

 

    Leave a Reply

    Wir verwenden auf der Seite Cookies. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen