Instagram

Folg mir!

Alltag

Darum ist es gerade so still hier…

18. Mai 2015
Psssssst... | familiert.de

Im Moment hört man ziemlich wenig von uns. Sei es privat bei Freunden oder hier auf dem Blog. Bei Facebook und Instagram. Auch bei Twitter – übrigens ein Medium mit dem ich mich jetzt endgültig angefreundet habe! – ist es zur Zeit echt still… Und zwar: Unser Leben kam dazwischen!

Angefangen hat das alles, weil bei uns in der Nachbarschaft Goldene Hochzeit gefeiert wurde. Ich träume ja auch davon diesen Tag irgendwann mal hoffentlich mit Mathias feiern zu dürfen. Aber dafür fehlt erst einmal noch die Frage seinerseits (und bitte keine Diskussion…). Damit sei dann auch das Gerücht aus der Welt geschafft, dass wir verlobt seien. Das sind wir nicht. Nur hatten die Nachbarn anscheinend sehr viel Spaß unsere Hochzeit bis ins kleinste Detail zu planen… Die Männer(!) haben sogar geschaut, wann die Brautmesse in Münster wäre. Sehr vorbildlich. Wer also einen Weddingplaner sucht, der kann sich gerne an unsere Nachbarn wenden.

Dazu kam, dass ich zwei Tage spontan in Berlin war. Dort waren zwei Bloggerevents, denen ich beiwohnen durfte. Da habe ich auch viel aus dem Vortrag von Ich bin dein Vater mitgenommen (war auch der einzige, den ich auf der Blogfamilia folgen konnte, aufgrund einer Vollsperrung auf der A2). Somit ist die Kooperationsseite in einem ganz neuen Glanz. Auf der #Blomm habe ich auch Sachen mitgenommen. Die war insgesamt Interaktiver, was ich ziemlich cool fand.

Zudem war dann hier noch ein tag Kommunion. Da muss es mich richtig aus den Socken gehauen haben, denn seitdem sitze ich mit Fieber, Nebenhöhlenentzündung (die an sich gar nicht schlimm ist, aber unglaublichen Druck auf die Augen ausübt, die dann sehr schnell weh tun) und einer Entzündung im Rachenbereich zuhause. Dann hat es mich auch nochmal so erwischt, dass ich im Grunde gar nicht an meiner Bachelorarbeit weitermachen kann, die theoretisch bis zum 26. Mai abgegeben werden muss. So ein Mist!

Und wie es so ist: Wenn es kommt, dann kommt es dick. Irgendwie klappt bei mir momentan so gar nichts nach Plan. Deswegen muss familiert.de erst einmal etwas zurück stecken. Ich hoffe, dass ich danach wieder schnell für Input sorgen kann. Eigentlich habe ich noch so viele Sachen in der Hinterhand. Aber wie es dann so ist: Es fehlen die Fotos dafür. Mich ärgert das sowas von. Aber zumindest ist Familiert.de nun auf einem neuen Server und die großen Fehler aus dem alten Theme sind überarbeitet und ausgebügelt. An den einen oder anderen Stellen ist hier auch noch nicht alles fertig. Aber ich wollte den Blog nicht allzu lang offline lassen und dies ist ein Stand, den ich „vertreten“ kann. Wie findet ihr den neuen Look vom Blog denn so?

Ich kann nur schonmal anreisen: Ich konnte da was ganz cooles organisieren! Als kleine Wiedergutmachung für euch. Und ich hoffe, dass ihr euch freuen würdet.

  • Reply
    Bella
    19. Mai 2015 at 6:39

    Mich würde ja interessieren, wie viele bei Überschrift und Bild dachten, du bist wieder schwanger ;)

    • Reply
      Hanna
      19. Mai 2015 at 10:01

      Huch, war das so zweideutig :D Witzig, da hab ich gar nicht weiter drüber nachgedacht… Nene. Kind Nr. 2 ist zur Zeit (noch) nicht in Planung ;)

  • Reply
    Biene
    20. Mai 2015 at 11:14

    Hallo Hanna,

    ich drück dir die Daumen, dass du deine Bachelorarbeit doch noch rechtzeitig schaffst.

    Zu deinem Blogdesign muss ich dir ehrlich sagen, dass mich die neue Aufmachung sehr irritiert und ich momentan immernoch suchen muss, wo ich deine neuen Beiträge finde. Da muss ich mich erst noch stark dran gewöhnen. Wenn ich den Blog dann gefunden habe, finde ich es ganz schick. Aber die wie gesagt die Startseite…

    • Reply
      Hanna
      20. Mai 2015 at 11:17

      Hallo Biene,
      Danke für dein Feedback. Ich war auch ganz lange am überlegen, ob ich eine solche Startseite möchte. Fand es aber ganz gut, um persönliche Highlights herausstechen zu lassen (das sind die oben). Als Alternative kannst du auch auf familiert.de/blog/ gehen. Das ist dann die ganz normale klassische Ansicht, wie du es vermutlich auch gewohnt bist.

Leave a Reply

Wir verwenden auf der Seite Cookies. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen