Allgemein

Einen Anfang finden

1. Dezember 2021
Einen Anfang finden | familiert.de

In der letzten Zeit habe ich viel Nachgedacht. Möchte ich diesen Blog weiterführen? Ist es überhaupt wichtig, was ich hier schreibe? Was bringt es denn?

Aber ihr zeigt mir, dass es wichtig ist. Trotz dessen, dass ich seit über 12 Monaten nichts geschrieben habe, sprechen die Besucherzahlen für sich. Ich sehe, welche Beiträge hier immer noch viel gelesen werden und das freut mich. Denn es sind Beiträge wie Unzufrieden mit dem KindergartenUnzufrieden mit dem Kindergarten oder auch UpGesetzt im ReboarderUpGesetzt im Reboarder. Die Aufbewahrung von KinderkleidungAufbewahrung von Kinderkleidung und ganz alte Beiträge wie Bobby Car vs Puky wutschBobby Car vs Puky wutsch und Brio vs LegoBrio vs Lego.

Mit diesen Beiträgen kann ich mich – können wir uns – weiterhin identifizieren und es ist das, was wir gerne weiter führen möchten. Ich möchte auch gerne weiter thematisieren, wie wir (nun mit 3 Kindern) in den Urlaub fahren. Wieso wir uns vor mittlerweile fast 5 Jahren für welches Lastenrad entschieden haben. Wir wir mit unserem Elektro Auto seit nun 2 Jahren klar kommen und ob es auch mit 3 Kindern die richtige Entscheidung war. Ich habe mich dazu entschieden das Thema Kommunalpolitik hier nicht weiter anzuschneiden, sondern ausgelagert zu thematisieren. Wen es interessiert ist herztlich eingeladen hier nachzulesenhier nachzulesen. Dennoch kann es sein, dass es Thema sein wird, weil es mittlerweile zu unserem Leben dazu gehört.

Was mich mal wieder stört ist mein Perfektionismus. Erst gestern haben Mathias und ich uns darüber mal wieder im Auto unterhalten, was dieser für mich bedeutet und wie störend der einfach ist. Er bremst mich übrigens nicht nur hier auf dem Blog, sondern auch in meinem Alltag. Auf der Arbeit äußert er sich, dass ich bei meinen Aufgaben extrem gründlich bin – deswegen kann ich aber auch sagen, dass bisher noch nie ein wirklicher Fehler von mir eingesetzt wurde. Und jetzt, wo ich das wieder schreibe, frage ich mich, wozu es wichtig ist. Wozu ist dieser Beitrag generell wichtig und wieso schreibe ich ihn. Weil es für mich richtig anfühlt einen “seichten” Einstieg zu finden, anstatt ohne erklärende Worte direkt mit wichtigen Themen aufzutauchen…

    Leave a Reply

    The hands, even now superblydetailed, continue with replica watches the exact same lines since the case and be a lot more edgy.

    Wir verwenden auf der Seite Cookies. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen