Sobald das Kind erst einmal im Kindergarten ist, sind die Elternabende und -gespräche nicht weit entfernt. Gestern hatten wir das erste Elterngespräch und zumindest mir tat das gut.

Vorweg gesagt: Noah geht es wunderbar. Sie sind super mit ihm zufrieden und er ist ein Sonnenschein der Gruppe, der JEDEN mit einem Lächeln begrüßt. Mir wurde im laufe des Gespräches einfach klar, dass wir alles richtig machen. Es war richtig Noah relativ früh in den Kindergarten zu geben. Es war richtig, dabei eigentlich kein schlechtes Gewissen zu haben. Wieso eigentlich? Im Laufe der Zeit – wenn die Leute so reden und mitbekommen, dass Noah schon mit 6 Monaten in den Kindergarten gekommen ist, schlagen sie die Hände über den Kopf zusammen und sagen „Wie konntest du nur!“ Heute kann ich ruhigen Gewissens sagen: „Weil es ihm gut tut!“ Es ist richtig, dass wir in gewisserweise darauf angewiesen sind, aber wenn Noah dort todunglücklich wäre oder uns ansatzweise zu verstehen geben würde, dass es ihm nicht gefällt oder zu viel für ihn wäre, könnten wir auch sicherlich eine andere Lösung finden. Er zeigt uns jedoch einfach immer wieder auf’s neue, dass er sich dort wohl fühlt und spaß hat. Das ging auch schonmal so weit, dass er gar nicht mit nach Hause wollte – sondern lieber weiter dort spielen. Klar war er auch mal schlecht drauf, aber das dürfen auch Kinder schon. Besonders dann, wenn sie ihre Zähne bekommen!

In einem Gespräch danach mit Mathias ist mir auch noch mal bewusst geworden, dass ich mich leichter verunsichern lassen. Denn auf die Frage, ob er jemals gezweifelt hat, ob es richtig war Noah so früh in den Kindergarten zu bringen, antwortete er mir mit einem entschlossenen „NEIN“. Ich sollte mir mal mehr ein Beispiel an dem wundervollen Vater nehmen…

Author

Mama Hanna (25Jahre jung) kommt gebürtig aus einer kleinen Stadt mitten in Schleswig-Holstein. Seit 2011 wohnt sie mit ihrem Mann (2016) im Münsterland. Der gemeinsame Sohn kam 2014 auf die Welt und machte sie zur Familie.

Mentions

  • Rückblick: Oktober 2014 » Familiert.de

Write A Comment

Pin It