Instagram

Folg mir!

Analoge Welt Kinderspiele

#hucheinkeks – Plätzchen backen am 3. Advent | Werbung

16. Dezember 2018
Huch Cookies Spiel #hucheinkeks | familiert.de

Erst bei Instagram hatte ich euch geschrieben, dass ich irgendwie den Herbst verpasst habe. Und irgendwie ist es mit der Adventszeit auch so. Heute ist schon der Abend vom 3. Advent und wir haben noch keine 3 Kerzen angezündet. Und da wir auch noch gar keine Kekse gebacken haben, mussten wir das direkt heute nachholen! 

Schnelle Nusstaler nach Tick-Tack-Omas Art!

Huch Cookies Spiel #hucheinkeks | familiert.de

Diese Plätzchen oder auch Kekse erinnern mich immer an meine eigene Kindheit. Ich glaube, dass wir eigentlich nur diese gebacken haben und nicht die typischen zum verzieren. Weil wir die aber auch alle nicht so gerne essen… Und ich mag sie gerne – essen und backen! Denn die sind so schnell gemacht:

  1. 2 Eier mit einer Tüte Vanillin-Zucker und 250-300 g Zucker (im Originalrezept sind es 350 g Zucker, aber wir lassen grundsätzlich bei allen Rezepten etwas Zucker weg…) und 250 g Butter verrühren.
  2. 250 g gemahlene Erdnüsse, 400 g Mehl und 6 g (etwa eine halbe Tüte) Backin dazu geben und weiter kneten. Dabei 4-6 Esslöffel Milch hinzugeben. Nach und nach, damit der Teig nicht zu weich wird.
  3. Etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen (oder länger).

Danach gibt es zwei Varianten, wie man diese machen kann. In meiner Kindheit haben wir lange Rollen geformt und dann Taler abgeschnitten. Mathias und Noah fanden es viel einfacher Kugeln zu formen. Diese werden auf das Backblech gelegt.

Anschließend mit einem Eigelb verdünnt mit Milch bestreichen und jeweils eine Haselnuss drauf drücken. Dann für 10-20 Minuten bei 160-180°C im Backofen backen.

Huch Cookies Spiel #hucheinkeks | familiert.de

Die Kekse sind einfach ruck-zuck fertig und ich als Mama brauche nicht die ganzen restlichen Plätzchen ausstechen oder verzieren, weil mein Sohn die Lust verlässt :D

 

Das Keks-Spiel von Huch!

Passend zur Weihnachtszeit und damit auch der Plätzchen-Back-Zeit möchten wir euch das Cookies Spiel von Huch vorstellen. Im Spiel geht es darum Kekse zu backen. Das hört sich jetzt langweiliger an, als es ist…

Huch Cookies Spiel #hucheinkeks | familiert.de

Es gibt einen 3D-Backofen, eine Uhr, zwei Backbleche und natürlich Kekse und Streusel. Gespielt wird mit 2-4 Spielern ab 5 Jahren. Wobei unser Sohn 4 Jahre alt ist und es super hinbekommt!

Das Spielprinzip ist wie folgt:

Huch Cookies Spiel #hucheinkeks | familiert.de

Es gibt 3 Würfel, die entweder Plätzchenformen oder Streusel zeigen. Bei Plätzchenformen kann sich der Spieler eine Form aussuchen und auf den Backblechen legen. Wichtig ist hierbei: Auf jedem Blech darf nur eine Sorte Kekse liegen. Die Streusel bedeuten, dass die Kekse verziert werden. Kann ein Würfel im Zug nicht „verarbeitet“ werden, weil z.B. kein leerer Keks mehr da ist oder die falschen Formen gewürfelt wurden, dann muss die Uhr weitergestellt werden.

Wenn alle Würfel nicht genutzt werden können, dann muss ein Keks genascht werden. Also ein Keks (mit oder ohne Streusel) kommt zurück in den Vorrat und muss neu erwürfelt werden. Sind alle Kekse einer Form auf einem Blech, so müssen die Kekse in den Backofen und gebacken werden. Dazu wird der Wecker auf der Uhr platziert.

Huch Cookies Spiel #hucheinkeks | familiert.de

    Leave a Reply

    Wir verwenden auf der Seite Cookies. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen