Familiert ist am 3. Dezember 2013 gestartet und handelt vom alltäglichen Leben mit Kind. Angefangen hat
Hanna zunächst alleine. Nach einem Jahr ist auch Mathias dazu gestoßen und bereichert die eher Emotionalen Beiträge mit einer nüchternen und objektiveren Sichtweise. Im Schnitt gab es im ersten Jahr 2 Beiträge in der
Woche.

Bei einem Produkttest senden Sie uns ihr Produkt zu. Wir werden es 3 Wochen lang testen, damit wir von echten Erfahrungen sprechen können. Danach wird ein von uns verfasster Beitrag, mit eigner Meinung, im Blog erscheinen. Dafür werden eigene Bilder verwendet. Zudem wird der Beitrag mindestens 2 mal über Twitter und einmal über Facebook geteilt. Alle enthaltende Links werden „nofollow“ gesetzt. Außerdem wird der entsprechende Beitrag unten in der Slideshow aufgenommen.

Generell gelten die individuellen Vereinbarungen via Mail.

Bei Gewinnspielen und Verlosungen senden Sie uns Produkte für uns und unsere Leser zu. Die zu verlosenden Produkte werden wir über unseren Blog, in einem Beitrag mit eigenem Text und eigenen Bildern, an Leser verlosen und verschicken. Zusätzlich tragen Sie die Versandkosten. Zudem wird der Beitrag mindestens 2 mal über Twitter und einmal über Facebook geteilt. Alle enthaltende Links werden „nofollow“ gesetzt. Außerdem wird der entsprechende Beitrag unten in der Slideshow aufgenommen.

Generell gelten die individuellen Vereinbarungen via Mail.

Bei Blog- bzw. Shopvorstellungen schauen wir uns Ihre Seite bzw. Leistungen an und testen sie gegebenenfalls. Gegen Geld oder der zur Verfügung gestellten Leistung stellen wir Ihren Blog- bzw. Shop in unserem Blog vor. Dafür wird ein eigener Beitrag mit eigenen Text und unserer Meinung erscheinen. Zudem wird der Beitrag mindestens 2 mal über Twitter und einmal über Facebook geteilt. Alle enthaltende Links werden „nofollow“ gesetzt. Außerdem wird der entsprechende Beitrag unten in der Slideshow aufgenommen.

Generell gelten die individuellen Vereinbarungen via Mail.

Bei einer langfristigen Partnerschaft stellen Sie uns ihr Produkt kostenfrei zur Verfügung. Dafür werden sie in verschiedenen Artikeln in Form von Erwähnungen und Bildern präsent sein. Dies gilt nicht nur für den Blog, sondern alle dazugehörigen Kanälen (Facebook, Twitter, Instagram). Um die Kooperation transparent zu machen, werden Sie als Sponsor auf dieser Seite gelistet. Alle anfallenden Links werden „nofollow“ gesetzt.

Generell gelten die individuellen Vereinbarungen via Mail.