Das Motiv für Noahs Taufkerze stand für mich eigentlich schon immer fest. Bei seinem Namen bietet es sich einfach an: Arche Noah. Und da das Motiv auch eine – wie wir finden – wunderschöne Bedeutung hat, passte es noch umso mehr.

[…] Die sympathischen Tiere auf der Arche sollen deinem Kind Schutz bieten. Auch zeigt sich durch die verschiedenen Tiere die Vielfalt des Lebens, die auf dein Kind zukommt. Auch die Taufe selbst wird ja von jedem Menschen anders gestaltet. Und das ist auch gut so. […]

Quelle: Taufoase.de

Schnell habe ich bei Taufoase eine Anleitung für eine Taufkerze zum Selbermachen gefunden. Okay, Anleitung ist etwas viel. Besser gesagt die Vorlage für die Tiere. Aber eine genaue Anleitung braucht man da auch nicht weiter.

Ich habe die Taufkerze mit meiner Schwester, der Patentante von Noah, zusammen gebastelt. Dafür habe ich zwei verschiedene Packungen Wachsplatten* und ein Taufkerzen-Rohling* bei Amazon bestellt. Dann haben wir die Wachsplatten* in den Kühlschrank gelegt, damit sie etwas härter werden. Die einzelnen Tiere – und das Boot – haben wir dann mit Hilfe von Nadel aus den Wachsplatten geritzt und auf die Kerze gedrückt. Zu beginn haben wir die Motive aus der Vorlage ausgeschnitten und auf die Wachsplatten gelegt und drumrum geritzt. Mit der Zeit wurden wir mutiger und haben nicht mehr alles mit Hilfe der Vorlage aufgeritzt, sondern haben auch mal frei Hand geritzt.

Wir sind vollends zufrieden mit der Taufkerze! Und bei der Taufe selbst ist Noahs Kerze herausgestochen und die Gäste waren alle begeistert von dieser. Einen „Folge-Auftrag“ für die Taufkerze unseres Neffen haben wir auch schon bekommen…

Schöne Taufkerze mit der Arche Noah zum selbstermachen für Jungen und Mädchen. Hand gebastelt!

 

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und zeigt mir unbedingt die Kerzen, die bei euch entstanden sind!

Author

Mama Hanna (25Jahre jung) kommt gebürtig aus einer kleinen Stadt mitten in Schleswig-Holstein. Seit 2011 wohnt sie mit ihrem Mann (2016) im Münsterland. Der gemeinsame Sohn kam 2014 auf die Welt und machte sie zur Familie.

20 Comments

  1. Bia Nca Brckhff via Facebook Reply

    Toll! Ich wage zu behaupten, dass das die schönste Taufkerze ist die ich je gesehen habe. Und vor allem so individuell und kindgerecht.

    • Danke dir! Wir haben uns auch echt Mühe gegeben und waren zum Ende hin auch selbst schon ein wenig stolz

  2. Wunderschön! Wenn es dann bei uns auch mal so weit ist, dann musst du wohl noch einmal dran glauben ;)
    Finde ich auf jeden Fall super und die Tiere sehen wirklich gut aus!!

    • Bei dem Namen halt sehr naheliegend und in der Familie auch oft ein angenommener Aufhänger… Dankeschön!

  3. Die ist euch wirklich richtig gut gelungen. Ich hatte sie zuerst in der Kirche ja gar nicht aus der Nähe gesehen und die Arche Noah doch gleich erkannt – sehr schön mit so viel Liebe zu den Details!

  4. Danke! Zu zweit haben wir (glaube ich) etwa 2 Stunden gebraucht. Jetzt steht sie in der Stube in Regal und wir sehen sie jeden Tag :)

  5. Hallo Hanna!
    Ich bin dieses Jahr Taufpatin und möchte gerne die Taufkerze basteln.
    Das Arche Noah Motiv, welches du dir für die Taufkerze deines Sohnes ausgesucht hat, gefällt mir sehr und ich würde so eine Kerze auch gerne basteln. Wollte mir die Vorlagen der Tiere auf der Internetseite Taufoase.de drucken, aber leider existiert die Seite nicht mehr. Könntest du mir vielleicht die Vorlagen per E-Mail zu schicken, wenn du diese noch hast?
    Vielen Dank.
    Rokki

    • Hallo Rokki,

      Ich habe die Vorlage leider nicht mehr. Habe schon danach gesucht, aber kann sie nicht finden.
      Auf der Suche habe ich nur das „fertige“ Bild gefunden. Vielleicht hilft dir das ja aber auch schon? Vorlage
      Wenn du bei Google nach „taufoase arche noah vorlage“ suchst und unter Bilder gehst, dann ist das erste Bild das mit den Einzelteilen. Ist halt klein und verpixelt, aber man kann es öffnen und sich so die Vorlage selbst „zusammensuchen“. Wir haben auch nur den Anfang genau nach dem Muster gemacht und nachher viel freihändig gearbeitet… Hier sonst nochmal der Link, um das Bild in klein zu öffnen: Link.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

      Lieben Gruß,
      Hanna

  6. was für eine tolle Taufkerze …..hast du ein Tipp für mich welche Wachsplatten du genommen hast bei Amazon? die Kerze hab ich glaub ich da gefunden leicht abgeschrägt?!…werden die Platten leicht erwärmt und dann auf die Kerze geklebt? Danke:-)

    • Dankeschön! Ich habe die Kerze und die wachsplatten verlinkt. Wir haben sie nicht erwärmt zum draufkleben. Die sind so dünn, dann sie schnell warm werden. Wir hatten Sie vor dem Verarbeiten nur im Kühlschrank und haben die Umrisse mit Nadeln rausgeritzt – das hört sich schwerer an, als es ist ;)

Write A Comment

Pin It