Mein idealer Arbeitgeber

Ich habe euch letztens geschrieben, dass für mich nicht die Gleitzeit einen Arbeitgeber zu einem familienfreundlichen Unternehmen macht. Und weil ja alle immer wunderbar meckern können, mag ich heute mal erzählen, wie für mich ein idealer Arbeitgeber in meinen Vorstellungen sein müsste. 1.        Kindergarten Ich fände es wichtig, dass das Unternehmen entweder…

Details

2 Monate #Elternbloggerkarte

Gestern war ich auf einem Bloggerevent und habe unter anderem Janni von Ich bin dein Vater getroffen. Dieser hatte mich gefragt, wie viele jetzt eigentlich bei der Elternbloggerkarte mitmachen. Und ehrlich gesagt hatte ich selbst gar keine Ahnung. Inspiriert durch diese Frage habe ich mal eine kleine Auswertung gemacht. Dabei habe ich festgestellt, dass es…

Details

Familienfreundlichkeit nicht durch Gleitzeit

Ich war in den letzten Tagen mal auf der suche: Was bedeutet eigentlich diese Familienfreundlichkeit. Also für Betriebe. Arbeitgeber. Wann dürfen die sich eigentlich als familienfreundliche Arbeitgeber bezeichnen. Dabei bin ich darauf gestoßen, dass es wirklich ein „Abzeichen“ gibt. Da kann man seinen Betrieb auf Familienfreundlichkeit untersuchen lassen. Schafft man einen gewissen Grad, darf man…

Details

Dierenpark Emmen

Es ist Freitag und ein guter Tag, um mal wieder zu versuchen in das alte Muster zu schlüpfen, die Beiträge wieder Regelmäßig zu schreiben. Meine Bachelorarbeit ist seit gestern weg und daher ist die Lage wieder etwas entspannter. Noch nicht ganz entschärft, aber das wird sie erst nächsten Monat sein… Ich habe im letzten Beitrag…

Details

Richtige Kennzeichnung von Kooperationen

Gestern habe ich über unsere Facebookseite einen unsere Facebookseite geteilt. Darunter kam es zu einer Unterhaltung über die Kennzeichnung. Denn abseits, ob und in welchem Maße man Kooperationen mit Firmen machen sollte, erlaube ich mir kein Urteil. Das muss jeder für sich selbst wissen. Aber was mich stört ist, dass diese Kooperationen nicht richtig gekennzeichnet…

Details