Wenn das Herz auf der Zunge liegt

Ich gehöre zu den Menschen, die einen „starken“ Charakter haben – zumindest ist es das, was andere schön öfter mal zu mir gesagt haben. Ein Mensch, der inspirierend ist und Leute auf den ersten Blick einschüchtert. Einfach, weil ich eine Ausstrahlung habe. In meinem AC hatte der gegenüber mal gesagt, dass ich jemand bin der leuchtet. Wenn man mich fragt, dann würde ich mich selbst immer anders beschreiben: Als Mensch, der eigentlich gerne neue Menschen kennenlernt. Eigentlich nicht schüchtern ist, aber durch viele schlechte Erfahrungen eher zurückhaltend wurde. Ein Mensch, der erst die Lage „abchecken“ muss, bevor er rauskommt. Ein Mensch, der Wert darauf legt, dass jeder seine Meinung äußern kann, aber doch oft genug von der eigenen überzeugt ist. In der Grundschule, war ich extrem schüchtern. Habe mir wenig bis gar nichts zugetraut. Ich habe wenig geredet und wenn, dann nur auf dem Schulhof. Das sind die Erinnerungen, die…

So jung Mama

Es ist ein Thema, was mich ein Leben lang begleiten wird. Vielleicht werden die Fragen weniger. Aber sie kommen immer wieder: „Warum bist du so jung Mama geworden?“ und die zweite „Wie siehst du das heute?“ Ich bin jung Mama geworden, das ist richtig. 2013 bin ich schwanger geworden, „damals“ war ich 22 Jahre jung. Steckte mitten in meinem dualen Studium und wusste nicht ein und aus. Mein Freund (heute Mann) und ich haben uns aber für unseren Sohn entschieden und vorweggesagt: Bis heute war dies wohl die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Ich habe 2014 unseren Sohn zu Welt gebracht. Mein Duales Studium 2015 beendet und arbeite seitdem in der Firma, in der ich 2011 meine Ausbildung begonnen habe. Heute ist unser Sohn schon fast 3 Jahre alt. Geht mittlerweile alleine auf Toilette und versüßt uns unsere Tage mit einem „Mama, weißt du was? – Ich liebe dich!“.…

Veränderungen zu 2017

Mich haben verschiedene Dinge vom Blog 2016 gestört. Deswegen habe ich Maßnahmen ergriffen, wie ich das jetzt ändern möchte. Und weil es besser ist etwas zu verkünden (weil man es dann besser durchhält), teile ich euch das jetzt mit. Keine Mails mehr auf dem Handy Ab sofort bekomme ich keine Mails für Familiert mehr auf das Handy. Mich hat gestört, dass es zwischendurch untergegangen ist zu antworten. Weil ich die Nachrichten gelesen habe, aber gerade in dem Moment keine Zeit hatte mehr zu antworten. Und da ich keine Zahlen an den Apps mag (weil sie mich irgendwie unter Druck setzen) habe ich sie dann auch für mich nicht wieder auf ungelesen gesetzt. Deshalb bekomme ich nun keine Mails mehr auf das Handy. Dafür ganz normal auf meinem iMac. Es kann also sein, dass es auch mal ein paar Tage dauert, bis ich antworte (oder überhaupt – haha), aber ich erhoffe…

Von unterschiedlichen Regeln

Es ist uns mittlerweile so sehr bewusst geworden, dass es wichtig ist, miteinander zu reden. Das bestimmte Regeln immer gelten sollten. Das es da einfach egal ist, ob da Mama oder Papa spricht. Denn wir sind in eine Situation gekommen, die selbst uns unklar war. Wo wir nicht mehr wussten, was wir denn jetzt nun machen sollten. Was denn nun richtig oder falsch ist. Es war einfach alles nicht mehr klar. Heute richtig Heute war es noch richtig, dass ich meine Schuhe erst dann ausziehe, wenn mir danach ist. Ich laufe gerne in meinen neuen Schuhen. Ich hätte sie auch gerne weiter anbehalten, damit sie jeder sehen kann. Aber dann werde ich am nächsten Tag dazu gezwungen sie auszuziehen. Ich will das nicht! Aber dennoch werden Sie mir von den Füßen gerissen… Ich hatte die Wahl in welchen Raum ich gehen möchte. Meine Freunde sind im ersten Raum. Aber da…

Pin It

Wir verwenden auf der Seite Cookies. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen