Wer mir bei Instagram folgt, kennt die Fotos schon. Hier eine kurze Zusammenfassung von ausgewählten Bildern und Ereignissen aus Februar2014, welche bei Instagram gelandet sind:

1. Vor der Geburt musste ich Noahs Zimmer nochmal umstellen – war aber auch nicht der Hit und es wurde sofort wieder umgebaut! 2. Für einen kleinen BVB-Fan einen Pullover genäht. 3. Am ET wurde angeklopft um dem Kleinen beschied zu geben: „Es wird Zeit!“ 4. Drei Tage später war er dann auch da… 5. … und hat ständig die Hände im Gesicht! 6.Wir haben uns riesig darauf gefreut endlich wieder nach Hause zu dürfen,… 7. …denn zuhause ist es am Besten! 8. Ich musste mal eine selbst genähte Hose anprobieren – sind noch etwas riesig, obwohl ich sie in der Größe 50/56 genäht habe. 9. Und das Tragen im Tuch musste auch sofort ausgetestet werden – mittlerweile haben wir auch ein zweites Tuch. 10. Beim Papa findet der Noah das immer gut! 11. Die Hose, die Tick-Tack-Oma genäht hat passt perfekt! 12. Wir wollten raus und waren das erste mal spazieren – nur waren die Bewohner unseres Ziels gar nicht Zuhause…

13. Fast ist es so, als wäre er schon immer da gewesen <3 14. Unser Wickelplatz ist jetzt auch fertig und die Lichterkette, die immer im Schrank rumlag, hat jetzt auch ihren Einsatzort gefunden. 15. Zum ersten Mal ist Noah Bus gefahren… 16. … und weil das nicht genug war, gab es die erste Zugfahrt gleich hinterher. 17. Unsere Wickeltasche von BooPoo ist angekommen! 18. Was schaut die Frau von heute beim Stillen im Fernsehen: Das Spiel HSV gegen BVB! Nur der HSV! 19. Noah lag zum ersten Mal in seiner Hängematte – es sieht so gemütlich aus. 20. Am besten schläft man jedoch auf Mama. 21. Und dem Papa macht man mit dem Blick besonders gut Angst. 22. Da zieht Noah doch einfach eine Flunsch mit Mamas Mund. 23. Ein kleiner Aufreger in der Bahn – worauf man nicht alles stößt, wenn man mit Kind unterwegs ist… 24. Und wenn man zwei Tage hintereinander komplett in Münster unterwegs war, wird am dritten Tag ein Kuschel- und Gammel-Tag eingelegt!

Author

Mama Hanna (25Jahre jung) kommt gebürtig aus einer kleinen Stadt mitten in Schleswig-Holstein. Seit 2011 wohnt sie mit ihrem Mann (2016) im Münsterland. Der gemeinsame Sohn kam 2014 auf die Welt und machte sie zur Familie.

3 Comments

    • Das tut er, also das wachsen… Auf Trab halten hält sich in Grenzen. Er ist immernoch tiefenentspannt und eher der passive Beobachter, wenn nicht gerade die Rolle der Schlafmütze die Oberhand gewinnt :p

Write A Comment

Pin It