Wir haben immer ein bisschen Spielzeug im Wohnzimmer in einer Stoffkiste unter dem Aquarium stehen und wechseln dies mit dem Spielzeug im Kinderzimmer immer mal wieder aus, damit in der Kiste Abwechslung mit dem Spielzeug herrscht. 

Wir haben immer eine ganz bestimme Stoffkiste im Wohnzimmer stehen, wo Spielzeug für Noah drin ist. Die steht unter dem Aquarium im Schrank und passt da eigentlich gar nicht wirklich rein und sieht auch nicht wirklich toll aus. Weil neben dem Aquarium noch Platz ist, habe ich mir gedacht, dass da gut etwas hinpassen würde… Nur was?

Rollende Spielzeugkiste

Ich war Lange am gucken und Überlegen. Soll da eine Kiste aus Stoff hin? Doch lieber eine Truhe? Oder etwas offenes? Jetzt habe ich etwas tolles gefunden! Wir bekommen immer den Katalog von Vertbaudet und ich bin immer ganz hin und weg von den ganzen Kindermöbeln. Ich finde die wirklich richtig schön und freue mich immer wieder da durchzugucken. Die einen oder anderen Sachen habe ich mir auch schon gemerkt, wenn Noah irgendwann man ein neues Zimmer bekommen sollte. Auf der Seite gibt es auch kleine „Serien“ zu einem bestimmten Mottos im Zimmer. Dabei finde ich das schlichte, aber doch kindliche Design richtig schön.

Rollende Spielzeugkiste

Und weil ich nicht widerstehen konnte, ist diese kleine, fahrbare Spielzeugkiste bei uns eingezogen! Und sie passt perfekt in unsere kleine Ecke. Ich fand die Idee toll, dass die Kiste Rollen hat und somit leicht zu bewegen ist. So kann Noah sich die auch schon alleine mitten in den Raum holen und hat genug Platz zum Spielen und muss nicht in dem Durchgang die Sachen ausbreiten.

Rollende Spielzeugkiste

Beim Wagen ist vorne ein kleineres Fach. Wir haben dort ein paar von Noahs Büchern drin. Die passen da perfekt rein, wie ich finde. Im größeren Fach ist – wie ich finde – richtig viel Platz. Bei uns passt da genauso viel rein, wie in den Stoffkisten von IKEA. Nur sieht sie so viel schöner aus!

Rollende Spielzeugkiste

Und weil wir von dieser Spielzeugkiste begeistert sind, haben wir da was für euch arrangiert. Und zwar darf ich eine dieser tollen Spielzeugkisten verlosen! Und darüber freue ich mich richtig, denn sie ist richtig schön und ich finde es toll, dass ich damit jemanden glücklich machen darf! Die Regeln zum Teilnehmen folgen jetzt:
Und weil wir von dieser Spielzeugkiste begeistert sind, haben wir da was für euch arrangiert. Und zwar darf ich eine dieser tollen Spielzeugkisten verlosen! Und darüber freue ich mich richtig, denn sie ist richtig schön und ich finde es toll, dass ich damit jemanden glücklich machen darf! Die Regeln zum Teilnehmen folgen jetzt:

Schreibe hier im Kommentar, für wen ihr diese Spielzeugkiste gewinnen möchtet. Dazu würde mich interessieren, welches die Top 3 Spielzeuge eurer Kinder sind, die ihr in diese Kiste packen würdet.

Werde Fan der Facebook-Seite von Familiert.de (oder bist du das schon?).

Für das teilen des Beitrages gibt es ein Extra-Los (bitte dazu schreiben).

Das Gewinnspiel läuft bis zum 29. März 2015 um 19 Uhr.

Der Gewinner wird per Los ausgewählt und auf der Facebook-Seite bekanntgegeben. Zusätzlich wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich.

fahrbare-spielzeugkiste-01

Mir wurde die Spielzeugkiste zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Author

Mama Hanna (27 Jahre jung) kommt gebürtig aus einer kleinen Stadt mitten in Schleswig-Holstein. Seit 2011 wohnt sie mit ihrem Mann (2016) im Münsterland. Der gemeinsame Sohn kam 2014 auf die Welt und machte sie zur Familie. Ende 2018 gibt es weiteren Nachwuchs.

36 Comments

  1. Ich würde die schöne Kiste so gern für meinen kleinen Sohn (15 Monate) gewinnen.
    Er liebt seinen kleinen Fuchs, den er immer herumträgt und küsst. Dieser würde in der Kiste wohnen. Dann schaut er gerne seine Fühlbücher an – diese würde ebenfalls Platz darin finden.
    Und ganz sicher fände er es großartig, seine Duplo-Feuerwehr darin herumzufahren :-)

    • Er trägt echt immer ein Kuscheltier mit sich herum? Manchmal frage ich mich, ob Noah das nie machen wird, oder er einfach noch nicht in dem alter ist… Also er spielt schon mit seinen Kuscheltiere. Aber so wichtig, dass er die überall mit hinnehmen muss oder so, dass gibt es bei uns irgendwie gar nicht. Ist auch egal, wenn die mal weg sind und er ohne schlafen muss…

      Wünsche dir viel Glück!

  2. wow, das ist ja eine total praktische bücheraufbewahrung! liebend gerne würde ich sie für unser neues kinderzimmer gewinnen! gerne habe ich auf fb als „ini bini“ geteilt.

    lg ina

    • Was würdest du den außer Bücher noch in die Kiste packen?

      Wünsche dir viel Glück!

  3. Annika Marx Reply

    hallo, meine Kinder (Zwillingspaar) würden sich auch best sehr über diese tolle spielekiste freuen. Eingepackt wird best das igelchen meines Sohnes und auch das Schäfchen meiner Tochter (auch kuscheltiersüchtige ^^) außerdem werden best ein paar Spielzeugklötze darin landen, sowie ein Buch über versch Fahrzeuge (Bücher im allgemeinen heiß begehrt)

    • Ein Igel als Kuscheltier sieht man wohl auch eher selten. Aber cool! Bücher sind hier auch immer heiß begehrt!

      Wünsche dir viel Glück!

  4. Anetta Crljenkovic Reply

    Hallo,
    ich würde die Spielzeugkiste gerne für meinen Sohn Alessio gewinnen. Wir würden sie mit Tut Tut Flitzern, Büchern und Kuscheltieren befüllen.

    Gerne auf Facebook geteilt:

    Ganz liebe Grüße
    Anetta

    • Irgendwie höre ich immer wieder von diesen Tut-Tut Flitzern und weiß nie etwas damit anzufangen. Ich glaub die sind komplett an mir vorbei gegangen.

      Wünsche dir viel Glück!

  5. Ich würde die Kiste sehr gerne für meinen kleinen Sohn gewinnen.
    Da würden dann zahlreiche Bücher rein kommen, sein Spielzeug Handy und ein paar Bälle rein kommen.
    Wobei die Bücher am wichtigsten sind. Oben rauf käme dann seine schwarze stoff Katze („Moritz“).. die würde er dann sicher überall hin chauffieren.

    • Ihr habt echt ein Spielzeughandy? Habe ich so bisher nur im Laden gesehen… Alle Kinder lieben anscheinend ihre Kuscheltiere. Nur unseres nicht :D

      Wünsche dir viel Glück!

  6. Die Spielzeugkiste ist ja wunderschön!!! Die würde ich gerne für meine beiden Kleinen gewinnen… die beiden würden sie bestimmt klasse finden… mein kleiner Sohn würde bestimmt seinen geliebten Teddy darein legen, seine Kuschel-Eule und seine Tut Tut Flitzer. Meine kleine Tochter würde bestimmt ihre Puppe, ihren Fotoapparat und ihre Bücher dort reinlegen…. vielleicht haben wir ja Glück…. Viele Grüße von Nicole mit Dominik und Amelie

    • Und wieder diese Tut-Tut Flitzer. Ich habe anscheinend wirklich etwas verpasst. Eine Eule als Kuscheltier ist ja auch ungewöhnlich. Aber schön!

      Wünsche dir viel Glück!

  7. Wow, die Kiste ist ja echt schön. Wir haben derzeit eine kleine Stoffkiste unter unserem Wohnzimmertisch und ein Stück Regal bei unseren DVDs für einen Teil von Sohnemanns Spielzeug. Da wäre eine solche Kiste viel schöner! In das „Buchabteil“ kämen ein oder zwei Jahreszeiten-Wimmelbücher und in das große Abteil defintiv einige Tuttut-Flitzer, seine Strohalme, die er so gerne im Wohnzimmer ausräumt und seine Kuschelkatze.

    Geteilt habe ich euren Beitrag auch: https://www.facebook.com/diana.thiele/posts/10155395127795112

    • Witzig, dass du das „Buchabteil“ nennst. Bei uns ist es das. Auf der Internetseite von Vertbaudet sieht man dort kleinere Kuscheltiere, die mitfahren. Die Wimmelbücher kenne ich noch in ganz groß aus meiner Kindheit. Bisher haben wir nur das Bibel-Wimmelbuch zur Taufe bekommen und noch keine weiteren angeschafft. Aber da sagst du was, dass muss ich mir merken…

      Wünsche dir viel Glück!

  8. Hallo :)
    Die Top 3 sind eine quietschender Flamingo, ein Fühlbuch und eine Krümelmonsterrassel :)
    Würde mich riesig über die Spielzeugkiste freuen!
    Habe das Gewinnspiel bei Facebook geteilt!

    Liebste Grüße,
    Anna

  9. Cooler Gewinn!
    Meine Tochter mag zur Zeit am liebsten eine Bilderbuch mit ganz vielen Tieren darin, zu denen ich ihr der Geräusche vormache, einen klappernden Holzwurm und eine Spieldecke, an der man ganz viel ausprobieren kann. Die Kiste wäre also für sie und ihre Sachen ;)
    Folge via FB und habs geteilt!
    LG Paul

  10. Hallo,
    Wir handhaben es momentan auch noch so, dass das Spielzeug in einer Ikeakiste im Wohnzimmer steht und immer mal ausgetauscht wird. Daher fände ich diesen Gewinn auch wirklich toll!
    Momentan muss für unseren Kleinen immer sein lernspass Liederbuch dabei sein. Auch eine selbstgebastelten Rassel findet er nach wie vor toll. daz noch einen kleinen Bagger, den er von seinem Bruder bekommen hat.
    Ich bin Fan auf Fb und habe gerade das Gewinnspiel geteilt ( Tanja S… H… M… )

  11. So ein tolles Gewinnspiel :-)
    Die Spielzeugkiste wäre natürlich für meine zwei Mädchen. Die Top 3 sind das aktuelle Lieblingsbuch (Pipileicht), die Puppe Lotta und Babyspielzeug von meiner Kleinen.
    Facebook Fan bin ich schon und ich habe deinen Beitrag noch geteilt.

    Jetzt heisst es wohl Daumen drücken! ;-)

    Liebe Grüsse
    Miriam

    PS: Bei mir gibt’s gerade ein personalisierbares Kinderbuch zu gewinnen.

  12. Top3 Spielzeuge sind hier aktuell:
    Duplosteine, V-Tech TutTut Mini Flitzer und die Holzeisenbahn!
    In die Spielzeugkiste auf Rollen würde aber eher das Spielzeug der Jüngsten kommen (Rasseln, Bälle und erste große Puzzle). Teilen werde ich gleich auf Facebook & Twitter! :)

    PS: Der letzte Abschnitt im Beitrag ist irgendwie doppelt

  13. Das Gewinnspiel kommt ja wie gerufen.Würde es gerne für meinen Zwuckel oder Zwuckeliene gewinnen. Bin im 5 Monat Schwanger. Und da kommen genug Spielsachen auf uns zu noch.

  14. Oh ja schon ganz lange liebäugle ich mit einem dieser tollen Wagen!
    Bei uns würden neben Büchern, Puppen Platz nehmen und Stifte, Papier und Lego Figuren ;-)
    Wahrscheinlich würde er so voll gepackt, dass man ihn nicht mehr schieben kann *lol*
    Unsere drei Kids würden sich sicher sehr über den tollen Wagen freuen.

    Liebe Grüße
    Stephi

  15. Oh schön! Wir haben gerade erst eine Spielecke im Wohnzimmer eingerichtet und da würde sich der Wagen ganz toll machen. Er wäre also für beide Kinder, wobei wohl hauptsächlich Sachen vom Kleinen (1) hineinkommen würden. Seine Top3 momentan: Bälle und Kugeln jeglicher Art und Größe, Bücher, Stoffbausteine. Über Geschenkideen zum 1. Geburtstag habe ich übrigens gerade heute gebloggt: http://kinderkichern.blogspot.com/2015/03/geschenkideen-zum-ersten-geburtstag.html
    Liebe Grüße, Viola
    PS: Teilen werde ich das Gewinnspiel bei Facebook natürlich auch sehr gerne!

  16. Eva-Maria Oehme Reply

    Die Liste ist ja niedlich… da würde Lotte ihr Spielzeug verstauen oder besser gesagt ich ;)
    Ihre Top 3 an Spielzeug…hmm.. eine von mir gehäkelte Fuchspuppe, ein Stoffbuch von Haba und ein Auto, welches Krach macht ;)
    Gerne geteilt!

  17. Aaaasslso, ich hätte diese tolle Kiste gerne für meine Jungs, Poldi & Henri. Poldi würde auf jeden Fall seinen Feuerwehrmann und sein Pflasterbuchvrein tun. Henri sein Auto und seine Stapelwürfel. Juhuuuuuuu! ✊✊✊✊✊

  18. Kathleen G. Reply

    Hallo, wow wie cool :-) so ein shickes teil, das wäre perfekt für klein emil der darin sicher seine autos, bären und die ersten bücher verstauen würde. Und wie ich ihn kenne landen da auch immer mal wieder die ein oder anderen bausteine drin ;-) gerne habe ich den beitrag auf FB geteilt.

    LG Kathleen

  19. huhu,
    NOAH würde sich sicherlich sehr darüber freuen. Lustigerweise hatte ich den Wagen heute in nem Katalog gesehen und dachte mir den muss ich haben, jetzt Probier ich mal mein Glück!
    Noah’s Top 3 im Kinderzimmer sind 1. seine Eisbärin Lotte die begleitet ihn seit seinem 1. Tag, 2. Wackel-Waschtier Werner und zu guter letzt Bernie das Bambi, von seinen geliebten Büchern ganz zu schweigen.

    ich folge Dir über Facebook!
    Liebste Grüße aus München
    Steph

  20. Tamara Redick Reply

    Hallo :-) ich würde die Spielzeugkiste gerne für unseren noch „Bauchzwerg“ Bennett gewinnen, der jeden Tag das Licht der Welt erblicken könnte.
    So viele Spielsachen haben wir zwar nicht Nicht, aber dass kommt bestimmt ganz schnell :-)

  21. Ulrike Labahn Reply

    Ich würde die Spielzeugkiste gerne für meine beiden Mädels 2 jahre alt und 14 Wochen alt ) gewinnen. Denn es fällt eibiges an Spielzeug an und so wäre es super gut verstaut. Geteilt auf FB
    Facebookname ulrike Nhabal

  22. Ich will auch gewinnen, für meine kleine Tochter. Sie ist 13 Monate und spielt am liebsten gerad mit AUTOs. Ungewöhnlich, aber wahr. Demnach würde sie auch die Kiste mit lauten Motorengeeräuschen durch die Bude schieben. Ansonsten mag sie liebend gern Bücher und Bausteine, die sie druch die Gegend werfen kann. LG Bella (P.S. Beitrag auf meiner facebook-Seite von familieberlin geteilt. :) )

  23. Hallo,
    ich würde gerne für meine beiden Süßen gewinnen. Der Babyboy ist erst sieben Wochen alt, seine Top drei sind seine Stimme, Fäustchen und die große Schwester. Sie hat ihm schon erklärt, dass alle Sachen ihr gehören. Da braucht er für den Familienfrieden auch etwas eigenes. Die Tochter liebt ihr Geschirr, ihre Wimmelbücher und ihr Memory. viele Grüße Anne

  24. Susann Haase Reply

    Die ist ja wirklich wunderschön!!! ♡
    Ich würde die tolle Spielzeugbox gerne unserem Sohn schenken. Dann könnte er seine vielen Schleich-Tiere und Bausteine sogar rumfahren. ;)
    Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel!
    Wir drücken jetzt feste die Daumen!!! :)
    GlG
    Susi und der kleine Huschler ♡

  25. Susann Haase Reply

    Ach Mensch… Vor lauter Begeisterung hab ich glatt vergessen zu erwähnen, dass ich deinen Post gerne bei Facebook geteilt habe. ;)

  26. Jenny Siebentaler Reply

    ich würde gerne für meine kleine Nichte Nora mit machen die gestern 2 Jahre alt wurde! <3 Ihre Lieblingsspielzeuge sind ihr riesen Hund und 2 strick tiere von der Oma :-D Folge dir bei FB unter Jenny Siebentaler

  27. Wow, die Kiste ist ja klasse!
    Aktuell findet mein Sohn einen Spielzeugbus klasse, bauen mit Lego und Buch „Der Flughafen“ aus der ‚Wieso?Weshalb?Warum?‘-Reihe von Ravensburger.

    geteilt bei fb + twitter ;)

  28. Pingback: Rückblick: März 2015 Familiert.de

Write A Comment

Pin It