HILFE! Unser Bücherregal ist VIEL ZU KLEIN! ich weiß schon gar nicht mehr wohin mit den ganzen Büchern. Aber was soll ich sagen? Bei uns lohnt sich die Librileo-Box. Und Weil Opa und Stief-Oma das auch gut finden und Unser Sohn einfach total Bücher verrückt sind, geht das Abo weiter. So trudeln jeden Monat mindestens 2-3 neue Bücher hier ein. Mindestens? Ja, ab und an kaufen wir zusätzlich nochmal Bücher.

Und weil wir mittlerweile so viele tolle Bücher haben, die Noah immer wieder und immer wieder lesen möchte, stellen wir heute seine absoluten und aktuellsten Favoriten einmal vor.

Dornroesschen

An erster Stelle mag ich hier mal ein Buch vorstellen, ohne dessen CD wir auf jedenfall keine langen Autofahrten mehr machen. Und das ist das Buch „Dornröschen war ein schönes Kind – Meine liebsten Märchenlieder„*. Das ist so, so, so unfassbar gut! Und Noah springt so wahnsinnig auf die Lieder an, dass wir damit auch in Dauerschleife schonmal 4 Stunden autogefahren sind. Mittlerweile können wir die Lieder alle auswendig und haben ab und zu auch ein Ohrwurm. Wenn auf der Autofahrt auf den letzten 30 Minuten gequengelt wird, braucht man nur die CD anzumachen und schon ist Ruhe. Wenn ein Lied vorbei ist, wird „NOCHMAL“ oder „MEHR“ oder „WEITA“ oder „LAUTA“ gerufen. Absolut oberhammer geil. Und im Übrigen: Eine Errungenschaft aus der Librileo-Box.

Maulwurfbuch | familiert.de

Des weiteren ist „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat„* auch aktuell ganz weit oben. Das hat Noah zu Weihnachten von der Patentante bekommen. Und seitdem wird das immer wieder gelesen. „AA – Kopf“ kommt dann immer. Denn in dem Buch wurde einem Maulwurf auf dem Kopf gemacht und er versucht herauszufinden, wer das war. Am Ende verschwindet der Maulwurf wieder unter die Erde. Da hat er zu beginn immer „AUA!“ geschrien. Mittlerweile sagt er „Mulwuff nach Hause“ – er hat es anscheinend endlich verstanden, dass der da wohnt.

Pusten, trösten, Pflaster drauf | familiert.de

Noch aktuell ist „Pusten, trösten, Pflaster drauf!„*. Das ist wahrscheinlich auch überall bekannt. Das hat Noah von uns zwischendurch bekommen. Weil „AUA“ ganz aktuell war. Jetzt kann man ihm das Buch vorlesen und wenn man „pusten“ sagt, pustet er. Bei „trösten“ streichelt er. Und dann sagt er „Plasta drauf“ und klebt dem Tier das Pflaster auf die Stelle. Richtig niedlich.

Puzzelbuch-Bauernhof

Was wieder mehr kommt ist das „Puzzelbuch Bauernhof“. Woher das kommt weiß ich nicht mehr, aber es könnte auch die Librileo Box sein. Das fand er früher schon cool, wegen den Tieren. Jetzt ist es wieder ganz aktuell, weil er besonders mit dem Buch das puzzeln übt. Das klappt auch schon richtig gut, da die Tiere einfach sind zu puzzeln. Sonst haben wir noch das Puzzelbuch von „Puzzlespaß mit Mama Muh„*. Das ist schon schwieriger. Da braucht er noch unsere Hilfe, aber auch da klappt das immer besser.

Bist du das Wolf | familiert.de

Als letztes Buch mag ich euch noch eines Vorstellen, welches wir über eine Mutter aus dem Kindergarten kennen. Sie hat uns davon erzählt und Mathias musste es dann einfach kaufen. Es ist „Bist du das, Wolf?„* – das hatten wir, seitdem Noah 6 Monate ist. Mittlerweile lese wir das mt ihm zusammen und es ist richtig cool. Dabei geht es darum, dass ein Schwein den Wolf sucht. Im Buch sind dann immer mal wieder kleine Taschen in die man reinfassen kann. Zum Schluss poppt ein riesiger Wolf aus dem Buch. Dabei erschreck sich Noah immer wieder, findet es aber auch gleichzeitig einfach nur witzig.

Bist du das Wolf | familiert.de

Bist du das Wolf | familiert.de

Author

Mama Hanna (27 Jahre jung) kommt gebürtig aus einer kleinen Stadt mitten in Schleswig-Holstein. Seit 2011 wohnt sie mit ihrem Mann (2016) im Münsterland. Der gemeinsame Sohn kam 2014 auf die Welt und machte sie zur Familie. Ende 2018 gibt es weiteren Nachwuchs.

Write A Comment

Pin It

Wir verwenden auf der Seite Cookies. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen