Ausgeraubt in den USA – was war wirklich los?

Sehr viele Menschen haben über meinen Post bei Instagram, der bei Facebook und Twitter geteilt wurde mitbekommen, dass wir in den USA ausgeraubt wurden. Zunächst einmal: vielen lieben Dank an alle, die helfen wollten! Vielen Dank an alle, die den Beitrag geteilt haben! Und vielen lieben Dank für Hilfe! Viele interessiert, was genau eigentlich passiert ist. Und genau das mag ich heute einmal genauer erläutern. Vorab sei gesagt: Wenn fragen offen bleiben, dann schreibt sie liebend gerne unten in den Kommentaren! Ich muss euch aber vorwarnen, dass dieser Artikel so lang geworden ist, dass ich daraus 2 Teile gemacht habe. Der zweite geht dann in den nächsten Tagen online! Zunächst einmal muss man wissen, wie wir Urlaub gemacht haben. Wir waren insgesamt 15 Tage in den USA. Die ersten 7 Tage haben wir einen Roadtrip durch das Land gemacht. Dazu erzähle ich euch ebenfalls nochmal mehr. Jedoch mussten wir einmal…

Von Radio über Zeitung zum Fernsehen! Es ist viel los!

Sicherlich fragt ihr euch, warum hier schon lange nichts mehr passiert ist. Und wo soll ich nur anfangen? Es ist so unendlich viel in den letzten Wochen passiert, seitdem Leila und ich mit unserem Projekt MünsterBLOGs online gegangen sind. Teilweise wundert mich es ein wenig, wie wir alles unter den Hut bekommen und wie spontan wir, als auch alle anderen beteiligten Personen sind. Dafür schonmal DANKE! Die, die mich über Instagram verfolgen haben schon viel mitbekommen. Aber lange noch nicht alles. Denn dort könnt ihr in den spannensten Momenten mit dabei sein. So habe ich zum Beispiel auch dort den Radio Ausschnitt von Radio Kiepenkerl hochgeladen. Ich sage nur: gestern #antennemuenster und heute #radiokiepenkerl ✌️ Ein Beitrag geteilt von Hanna (@familiert) am 11. Apr 2017 um 23:10 Uhr Antenne Münster war einen Tag früher dran und konnte man in den Instastorys mitverfolgen. Was haben wir da gefeiert! Hier der Mitschnitt…

Segelboot in der Bucht | familiert.de

Immer wieder wird man als Blogger gefragt „Was machst du im richtigen Leben?“ – Tja. Und weil ich dies oft frage, aber auch oft gefragt werden, erzähle ich…

Von Elefanten füttern und Familienzeit

Ein Wochenende lang habe ich euch wieder mitgenommen und gefilmt. Mehr den Freitag, als den Rest des Wochenendes, da dort das spannendste war. Am Freitag waren wir im Zoo. Da durfte Noah Elefanten füttern, klettern, Wölfe entdecken und Loris auf dem Arm haben. Samstag haben wir viel im Garten gemacht und mit Freunden gegrillt. Sonntag haben wir wieder im Garten verbracht und wieder mit Freunden gegrillt. Alles in allem war es ein aufregendes und ruhiges Wochenende :) Video vom Wochenende Beeindruckende Bilder von den Haus-und-Hof-Photographen

Hanna | familiert.de

In lezter Zeit kamen wenige Artikel auf familiert.de, das hat viel mit dem neuen Projekt von der Münstermama und mir zu tun. Aber da gibt es noch so…

Unser neues Projekt – münsterBLOGs

Immer wieder habe ich mich mit der Münstermama getroffen und heimlich an einem Projekt gearbeitet. Wir haben uns in letzterzeigt öfter mal getroffen. Wenn wir uns nicht getroffen haben, dann haben wir telefoniert und geskyped. Dann haben wir auch viel geschrieben. Teilweise wussten wir selbst nicht mehr, was der andere da schrieb und haben uns gegenseitig verwirrt. Aber endlich sind wir soweit! Unser gemeinsames Baby Wir haben uns zusammengetan und haben Münsterblogs gegründet und entwickelt. Eine Seite, die es sich zur Aufgabe macht die Blogs aus dem Münsterland einmal zu sammeln. Denn hier gibt es ganz schön viele Blogs. Bei manchen wusste ich lange Zeit selbst gar nicht, dass die hier aus der Umgebung kommen. Teilweise durfte ich die lieben Leute auch beim Münsteraner Bloggerstammtisch schon kennenlernen. Es ist für mich fast unfassbar, wie viele Blogger es in der näheren Umgebung gibt! Wie kamen wir dazu? Auf den Blog Münstermama…

Pin It